In den 1970er Jahren hatten die Menschen keine Ahnung, wie immersiv das Internet sein würde. Tatsächlich sagte Robert Metcalfe (Erfinder von Ethernet) bereits 1996 voraus, dass das Internet bald sterben würde.

Wir können jetzt auf diese Vorhersagen zurückblicken und darüber lachen, wie falsch sie waren. Aber wussten Sie, dass Metaverse die nächste große technologische Innovation ist?

Metaverse ist für Marken auf der ganzen Welt bahnbrechend. Aber was ist dieses neue System? Wie können Sie daraus Kapital schlagen? Das werden wir heute mit Ihnen teilen!

Was ist die Metaverse?

Das Metaverse erlangte in diesem Jahr viel öffentliches Bewusstsein, als Facebook ankündigte, dass sie der Plattform beitreten würden. Der CEO und Gründer von Facebook, Mark Zuckerburg, kündigte an, dass das Unternehmen seinen Namen ab 2021 in „Meta“ ändern werde.

Was bedeutet dies für diejenigen von uns, die unsere Unternehmen auf diesen aufregenden technologischen Fortschritt ausweiten wollen? Aber bevor wir dorthin gehen, was genau ist das Metaverse?

Das Metaverse ist ein Wort, das „Deep Web“ und „Internet“ sehr ähnlich ist. Ein viel verwendeter Begriff, der jedoch oft nicht im Kern verstanden wird. In seiner grundlegendsten Definition ist das Metaverse das Internet.

Worauf sich Metaverse bezieht, ist, wie wir dieses neue Online-System verwenden und damit interagieren. Der beste Weg, dieses System zu verstehen, besteht darin, es durch eine historische Linse zu betrachten.

Als das Internet zum ersten Mal erfunden wurde, hatten wir das Internet 1.0, das auf ein Informationssystem hinwies. Benutzer interagierten mit diesem System ähnlich wie mit einer Bibliothek voller Bücher. Es war eine passive Wissensquelle.

Im Laufe der Zeit, in den frühen 2000er Jahren, wurden soziale Medien zur neuesten Version des Internets. Dieses System wurde als Internet 2.0 bekannt. In diesem System könnten Benutzer mit anderen Benutzern auf der Website interagieren. Oder sie könnten einen Artikel lesen und Kommentare hinterlassen und so nicht nur Wissen konsumieren.

Heute haben wir das WEB 3.0. In diesem System interagieren wir nun mit der Internetwelt selbst. Das Internet 2.0 ermöglichte uns Online-Interaktionen miteinander. WEB 3.0 erlaubt uns, direkt mit der Welt des Internets zu interagieren.

Was bedeutet diese neue Welt für die Geschäftswelt?

Sie müssen Ihre Online-Präsenz aktualisieren lassen

Damals war vielen Unternehmen nicht klar, wie wichtig das Internet werden würde. Aber es dauerte nicht lange, bis Unternehmen erkannten, dass sie das Internet 1.0 nutzen konnten, um Informationen über ihre Produkte auszutauschen.

Als das Internet 2.0 entstand, mussten Unternehmen Social-Media-Konten erstellen, um zu wachsen. Laut Online-Statistiken generieren Unternehmen mit einer aktiven Online-Präsenz mehr Umsatz. Sie haben auch mehr Markenbekanntheit und eine treue Kundschaft.

Sie brauchen eine aktive Metaverse-Marketingstrategie, um erfolgreich zu sein. Für das Metaverse gibt es drei Bereiche, die Sie kennen sollten, um Ihr Geschäft auszubauen. Diese Aspekte umfassen AR/VR und NFTs. Was sind diese Dinge? Lass es uns herausfinden!

Was ist AR?

AR ist ein Akronym für Augmented Reality. Augmented Reality ist nicht vollständig von der realen Welt getrennt. Vielmehr beschäftigt Augmented Reality den Benutzer mit der realen Welt, jedoch mit einigen zusätzlichen Fortschritten.

Durch Augmented Reality wird Ihnen die reale Welt vor Ihnen gezeigt. Aber durch die Augmented-Reality-Generation werden Sie Dinge sehen, die nicht wirklich da sind. Wenn Sie in der realen Welt einen Baum sehen, zeigt Ihnen Augmented Reality den Baum, in dem vielleicht einige Gryphons sitzen.

Eines der jüngsten Beispiele für Augmented Reality, das die Welt im Sturm eroberte, war Pokemon Go. Pokemon Go nutzte die Handys der Benutzer, um die Welt auf eine neue Art und Weise zu vermitteln. Es ermöglichte Benutzern, mit Pokemon mit der Welt um sie herum zu interagieren!

Was ist VR?

VR ist ein Akronym für virtuelle Realität. Dies nimmt die Welt der Augmented Reality und macht sie noch intensiver. Virtuelle Realität ist eine völlig fiktive Welt, die dem Benutzer durch ein elektronisches Gerät gezeigt wird.

Im Gegensatz zu AR taucht VR vollständig in eine virtuelle Welt ein. Animal Crossing-Videospiele sind ein großartiges Beispiel dafür, was Virtual Reality Anfang der 2000er Jahre war. Animal Crossing ermöglicht es dem Benutzer, ein Haus zu kaufen und für das Geld der Tierwelt (Glocken) zu arbeiten.

Diese Welt bietet auch eine eigene Börse, die ziemlich humorvoll auf dem Verkauf von Rüben basiert. Aber all diese Aspekte sind wichtig, um zu verstehen, wie virtuelle Realitäten für sich allein Realitäten sind.

In diesen virtuellen Umgebungen können Menschen nun physisch mit virtuellen Bildern interagieren. Sie kaufen und verkaufen in dieser Welt wie in der realen Welt.

Virtuelle und erweiterte Realitäten sind Metaverse-Marketing- und Geschäftsmöglichkeiten, die Sie nicht verpassen sollten.

Was sind NFTs?

Als letztes auf der Liste stehen NFTs. NFTs steht für „nicht fungible Token“. Diese Token sind normalerweise irgendwelche Bilder, die online verkauft und gehandelt werden. Sie arbeiten mit einer Blockchain-Technologie ähnlich wie Kryptowährungen.

Tatsächlich sind diese Token im Wesentlichen dasselbe wie eine Kryptowährung. Sie werden vom Verkäufer erstellt und dann auf dem virtuellen Markt gehandelt. Für die Schöpfer glauben sie, dass dieses neue System das neue Sammel- und Handelssystem für Kunst werden wird.

Talking about Metaverse and NFTs Marketing

Klingt verrückt? Nun, seien Sie nicht so schnell, dies zu ignorieren. Der Gründer von Twitter hat kürzlich sein NFT buchstäblich für 3 Millionen Dollar verkauft.

Wie bei Bitcoin und anderen Kryptos sind diese Blockchain-Technologien keine Investitionen, die Sie missen möchten.

Was bedeutet die Metaverse für Ihr Unternehmen?

Es ist eine aufregende Zeit für Werbetreibende. Es gibt zwar Grundwerte, die beraten könnten, welche Art

Metaverse für Vermarkter bedeutet, dass sich der Begriff des digitalen Marketings für immer verändert hat. Für eine Weile haben die Leute epische Metaverse-Spiele als bloße Unterhaltung für Nerds entschuldigt. Aber dieser virtuelle Raum erweist sich als ziemlich lukrativ für diejenigen, die wissen, wie man darin navigiert.

Diese virtuellen Umgebungen haben bereits einen starken Einfluss auf die reale Welt. Durch die Schaffung einer Online-Präsenz, die in das Metaverse eingebettet ist, kann Ihr Unternehmen seinen Einfluss erweitern.

Die berühmte Marke Gucci hat bereits eine virtuelle Taschenmarke geschaffen, die in diesem Universum gekauft und verkauft werden kann. Ihr Unternehmen kann auch ein Metaverse-Unternehmen gründen und diesen virtuellen Bereich nutzen. Dies sind nur einige der neuen digitalen Marketingtrends, von denen Sie profitieren sollten!

Metaverse für Marken: Marketingstrategie für Ihr Unternehmen

Das Erstellen einer Metaverse-Marketingstrategie mag überwältigend erscheinen. E-Commerce ist seit Jahrzehnten ein sich entwickelndes System, und dies ist nur ein weiterer Schritt auf dem Weg.

Lassen Sie sich von diesem scheinbar einzigartigen Gen-X-Phänomen nicht zurückfallen. Es gibt zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten für alle, die in die Zukunft gehen, einschließlich der Nutzung des Metaversums für Marken und Vermarkter. Der Schlüssel ist, Ihren Umzug bald zu machen.

Rate it:
Rate this post
Reference: Digital Agency Network

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Articles Related

So finden Sie die besten Keywords für Ihre Website So finden Sie die besten Keywords für Ihre Website

Suchmaschinen wie Google sind für uns selbstverständlich, da sie Teil unserer täglichen Internetnutzung sind. Wir können jedes Thema nachschlagen und finden in der Regel innerhalb weniger Sekunden, wonach wir ...

Read more
wordpress site Vorteile des Webdesigns mit WordPress

Sie wissen nicht, welche Plattform gut ist, um eine Website zu erstellen? Entscheiden Sie sich für WordPress. WordPress ist ein beliebtes CMS (Content Management System) und eine Open-Source-Plattform, mit ...

Read more
website speed Möglichkeiten zur Beschleunigung Ihrer Website

Wie die Optimierung der Website-Geschwindigkeit die Conversions beeinflusst Langsame Websites zerstören Conversions. Und kann sich nie erholen. Tatsächlich erwarten 47 % der Verbraucher, dass Websites in zwei Sekunden oder ...

Read more
Sind Sie bereit, eine intelligente Investition in Ihre Marke zu tätigen?

Geben Sie Ihre Daten für die Beratung ein